espresso italiano

NATIVO KAFFEE: GUT, FAIR,
VON BIOLOGISCHEM ACKERBAU

NATIVO Kaffee hat eine lange Geschichte zu erzählen.

NATIVO KAFFEE: GUT, FAIR, VON BIOLOGISCHEM ACKERBAU

Goppion ist Fairtrade zertifiziert, einst Transfair, bis 1995. Die Erfahrung der Bearbeitung des fairen Produktes und von biologischem Ackerbau stammend, wurde schon vorher erdacht, circa 1986, wenn C.T.M. (Cooperazione Terzo Mondo), heute Altro Mercato, uns bat Kaffee für sie zu bearbeiten; es wäre der Anfang seiner Verbreitung in Italien gewesen, Umstand an den wir uns mit viel Respekt erinnern, weil es wichtige soziale Themen eröffnete und weil es für uns zum Anfang einer neuen Erfahrung wurde die uns zur Produktion von Nativo geführt hat.

Wir haben die Studie des Packaging von Nativo in Angriff genommen indem wir zuerst den Ort betrachteten aus dem der Kaffee stammte was, zunächst, Mexico war.
Wir wollten eine andere Verpackung, die unsere Erfahrung erzählte, aber auch neue, unerforschte Themen.

Die Farbe der Länder und der Malerei des 1900 dieser Orte, schlugen der Agentur die uns folgte ein von Hand gemalten Hintergrund vor, wo Tassen und Hände das manuelle pflücken erzählten, aber auch der Anfang einer Veränderung im Einklang mit der Arbeit von Männer und Frauen der Länder im Süden der Welt. Oben, ein gestreiftes Logo der die Besonderheit des Produktes umfasst und fast zu einem ruralen Stempel wird.

1999 gewinnen wir ein Preis für das Packaging und dessen Inhalt: im Logo mit dem Namen Nativo bestehen nebeneinander auch die organische Zertifizierung, die ethische, 100% Arabica und der Name unserer Firma, um die Bearbeitung nach akkuraten Standard zu garantieren; ein Podest des italienischen Art Directors Club am Grand Prix Design – Brand Identity auf die die Firma mit der kreativen Verwaltung von Fabio Fedrigo steigt. Es ist eine Erfahrung an die wir uns mit viel Enthusiasmus erinnern. Es war der Beginn einer Metamorphose, von diesem Moment an wurde die Verpackung unserer Produkte zu einer Gelegenheit um Erfahrungen, Traditionen, Zeichen, Orte zu erzählen. Es reicht uns nicht die Namen zu verändern, es gefällt uns seine Geschmäcker zu erzählen, so recherchiert und auserwählt, so geliebt und perfektioniert. Jede Mischung ist anders und es ist mehr als recht, dass sie auf einzigartiger Weise präsentiert wird.

NATIVO Kaffee wird heute von Kaffee hergestellt, die von biologischen Anbauten herkommen, die wir zwischen Zentral- und Südamerika auswählen. Oft verwenden wir peruanische oder aus Honduras stammenden Kaffee, mit dem präzisen Ziel Geschmackskontinuität beizubehalten die von einem süßen Geschmack gekennzeichnet wird, dessen Geschmack sich als intensiv und gut ausgeglichen, mit Kakao Nuancen und fruchtige Düfte. Voller Körper und lebhaften Kakaonachgeschmack.

Das verwendete System für die Entkoffeinierung von Nativo Deca in der Dose, ist co2 in seinem gasförmigen Zustand, der die Extraktion des Koffeins mit extremere Selektivität ermöglicht. Es handelt sich dabei um ein raffiniertes System dass das Aroma unverändert lässt. Die besondere Prozedur hebt die ursprünglichen Eigenschaften des Produkts hervor, in dem Rahmen der strengen Reglementierung die nötig ist, um ein biologisches Produkt zu differenzieren.

Fairtraide und CCPB Zertifikat.

  • Nativo - Gemahlen

     6,80

    Nativo Kaffee: gut, fair, unterstützend. Aus dem ökologischen Landbau.

  • Nativo - Bohnen (250 g)

     7,70

    Nativo Kaffee: gut, fair, unterstützend. Aus dem ökologischen Landbau.

  • Nativo Entkoffeiniert - Gemahlen

     7,95

    Nativo Kaffee: gut, fair, unterstützend, deca. Aus dem ökologischen Landbau.