Die Ursprünge

Brasilien
Sul de Minas - Capoeirinha
CSC®

Arabica

LEUCHTENDES GRÜN, SAFTIGE HÜGEL

Goppion, zusammen mit zehn anderen Röster, ist teil von CSC®, spezielle zertifizierte Kaffee (og. Caffé speciali Certificati), seit 1996. Diese Genossenschaft wurde dank der Erfahrung und dem präzisen Willen seiner Mitglieder geboren, um Kaffee von hoher Qualität in der eigenen Welt zu suchen und die Verbreitung und die Kultur von Kaffee von echter Qualität zu fördern, somit den Wert einer Suche zu verstärken, die schon Erbe der Geschichte jeder dieser Röster ist.
Die vielen Reisen und das viele Wissen der Hersteller der einzelnen Plantagen haben CSC® dazu gebracht dreißig Plantagen auf der Welt zu wählen von denen jeder Mitglied Röster kauft auf der Basis vom eigenen Geschmack um eine eigene Mischung zu kreieren oder kostbare einzelne Herkunft.
Die Fazenda Capoeirinha befindet sich in der Region von Sul de Minas, in der Gemeinde Alfenas. 70% des Besitzes wird für den Anbau des Kaffes gebraucht der Rest hingegen ist geschütztes Waldgebiet. Außerdem ist es der größte Landwirtschaftliche Betrieb der Welt für die Produktion von Bourbon Kaffee.
Der Boden besteht aus Gestein der auf metamorphen Gestein liegt, deren mineralogische Wandlungen Böden die reich an Mineralien und lehmig sind hervorgebracht hat, die eine hohe Fähigkeit haben Wasser zu speichern. Das Klima ist Sub Tropical sanft, mit regnerische Sommer und trockene Winter somit günstig für den Kaffee Anbau. Trotzdem hat die Fazenda 290 Hektar die von einem Tropfensystem bewässert wird, die als den günstigsten erachtet wir was der Gebrauch von Wasser pro Hektar betrifft.

Dieser Kaffee wird ausschließlich aus, auf natürliche Weise, getrockneten Kirschen produziert, die, einmal getrocknet, in enorme Holzsilos verstaut werden, wo sie für fast 60 Tagen reifen, mit dem Zweck den Geschmack und die aromatische Komplexität zu mischen und gleichzeitig die Feuchtigkeit und die idealen Werte bei zu behalten.

Allgemeine Informationen

  • Herkunftsland

    Brasilien

  • Produktionsbereich

    South of Minas Gerais, Alfenas

  • Plantage

    Fazenda Capoeirinha

  • Zertifizierung

    CSC®

Produktart

  • Spezies

    Arabica

  • Pflanzensorte

    Mondo Novo, Acaia, Catuai

  • Höhe

    890 - 950 mt

  • Erntezeit

    April - August

  • Erntemethode

    Halbmanuell - Picking

  • Verarbeitungsprozess

    Pulped Natural

  • Trocknungsmethode

    In großen Holzsilos getrocknet

Ergebnis in der Tasse

  • Aroma

    Sehr süße, blumige Noten

  • Körper

    Mittel

  • Säure

    Ausgewogen

  • Persistenz

    Gut

Die Goppion Kaffees von dieser Plantage

  • Espresso di piantagione CSC® Shopper (2 x 250 g)

     20,90

    Farbiger Beutel; 2 Espresso Italiano CSC® Dose 250g gemahlener Kaffee und Kaffeebohnen.

  • Espresso di piantagione CSC® - Gemahlen (250 g)

     6,95

    Mischung aus ausgewählten Arabica-Kaffees zertifizierten CSC® brasilianischen und mittelamerikanischen Ursprungs.